https://www.trex.ch

Ausgabe 4/20

Sozialversicherungsrecht

Teilliquidation: Legitimation einer Witwe zur Anfechtung eines Teilliquidationsbeschlusses, Höhe der «Rückstellung pendente Invaliditätsfälle» sowie Auslegung und Bilanzierung eines Contribution Agreement

Wer nur eine mittelbare Anwartschaft auf eine Hinterlassenenrente hat, ist nicht legitimiert, einen Beschluss zur Teilliquidation anzufechten. Bei einer nicht sachgemässen Berechnung der «Rückstellung pendente Invaliditätsfälle» muss der versicherungstechnische Bericht angepasst werden. Auslegung eines Contribution Agreement und Auswirkung auf die Bilanzierung in der Teilliquidationsbilanz.

Übersicht

Inhalt